Arbeitnehmerüberlassung

Mehr Flexibilität

Sie profitieren von der Arbeitnehmerüberlassung insbesondere bei Auftragsspitzen, Großaufträgen, Urlaubszeit, im Krankheitsfall oder bei Mutterschutz, da keine regulären Arbeitskräfte gesucht und eingestellt werden müssen. Bei sinkender Nachfrage können Entlassungen des eigenen Personals verhindert werden. Weiterhin sparen Sie Kosten für das Bewerbungsverfahren sowie den internen Aufwand. So gewinnen Sie mehr Flexibilität und Handlungsspielraum in Ihrem Personalmanagement.

Zahlung nur für „produktive“ Stunden

Die Mitarbeiter werden bei uns eingestellt. Dadurch entsteht für Sie kein Arbeitgeberrisiko. Gleichzeitig bedeutet die Arbeitnehmerüberlassung für Sie Kalkulationssicherheit, denn Ihnen werden nur die tatsächlich geleisteten Stunden in Rechnung gestellt.

Unser Mitarbeiterpool

Wir erhalten Bewerbungen aus allen Bereichen, ob einfache Hilfskraft oder hoch qualifizierte Fach- und Führungskraft. Mittlerweile können wir bereits auf einen umfangreichen Mitarbeiterpool zurückgreifen, dadurch können wir Ihnen die Mitarbeiter zur Verfügung stellen, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Übernahmemöglichkeiten

Zeitarbeit ist aber nicht nur für kurzfristige Engpässe gedacht, sie dient auch zum Einstieg in ein langfristiges Arbeitsverhältnis. Auf diese Weise erproben Sie eine Zusammenarbeit mit Ihrem zukünftigen Mitarbeiter. Je nach Dauer der „verlängerten Probezeit" des überlassenen Mitarbeiters, reduziert sich das Übernahmehonorar bis auf null. Interne Rekrutierungskosten entfallen damit komplett.